Ein gesegnetes Osterfest und alles Gute!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit steigenden Temperaturen erwacht die Natur und der Frühling steht in voller Blüte – eigentlich ist das ein Grund zur Freude. In diesen Tagen und Wochen ist jedoch vieles anders als gewohnt. Unser gesellschaftliches Leben steht durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf dem Prüfstand.

Viele Menschen sorgen sich um die Gesundheit ihrer Lieben oder um ihre wirtschaftliche Zukunft. Die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben für Familien mit Kindern, die Sorge um die Arbeitsstelle, die Frage „wie geht es mit meinem Unternehmen weiter“, der aufreibende Dienst im Krankenhaus, in der Pflege, im Lebens-mittelhandel - all das sind Herausforderungen, die wir nur gemeinsam mit viel Kraft und Durchhaltevermögen bewältigen können. Wir fühlen besonders mit den Menschen, die Angehörige durch das Coronavirus verloren haben. Allen Erkrankten wünschen wir eine baldige Genesung.

Ostern, das Fest der Hoffnung, kann ein Lichtblick sein, den wir in dieser Zeit brauchen. Wir erfahren aktuell in unseren Gemeinden vielfältige Zeichen von Solidarität und Hilfsbereitschaft. Großes ehrenamtliches Engagement zeigt, dass es in der Herausforderung auch positive Zeichen gibt. Allen, die sich in diesen Wochen besonders für ihre Mitmenschen einsetzen, danken wir von Herzen!

Ostern, das Fest des Glaubens, können wir in diesem Jahr nicht in der kirchlichen Gemeinschaft durch die Teilnahme an Gottesdiensten erleben. Vielleicht ist diese Osterzeit aber eine Chance, unseren Glauben neu zu entdecken, Kraft und Zuversicht zu finden und das Bewusstsein für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu erlangen.

Ich wünsche Ihnen – im Namen der Stadt- und OrtsbürgermeisterInnen, der OrtsvorsteherInnen und der kommunalen Gremien unserer Verbandsgemeinde – ein gesegnetes Osterfest.

Verbringen Sie schöne Stunden mit Ihren Liebsten zu Hause, telefonieren Sie mit denen, die Sie nicht besuchen können, und genießen Sie die frühlingshaften Temperaturen auf der Terrasse, im Garten oder bei Wanderungen im heimischen Wald.

Herzliche Ostergrüße und für die kommende Zeit alles Gute!

Ihr Hans Peter Böffgen
Bürgermeister

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.