Förderprogramme

Allgemeine Fördersuche

Der Förderassistent vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie führt Sie Schritt für Schritt zum richtigen Förderprogramm. Konkretisieren Sie Ihre Recherche durch Auswahl des Fördergebietes, des Förderberechtigten, des Förderbereiches, der Förderart und des Fördergebers.

Beispielförderungen:


Regionales Landesförderprogramm: Errichtung sowie Erweiterung einer Betriebsstätte

Gefördert werden die

  • Errichtung einer neuen Betriebsstätte sowie
  • Erweiterung einer bestehenden Betriebsstätte

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses. Die Höhe des Zuschusses beträgt für

  • kleine Unternehmen bis zu 20% und
  • mittlere Unternehmen bis zu 10% der förderfähigen Investitionskosten.


InnoTop: Einzelbetriebliche FuE-Vorhaben

  • für KmU
  • Die Höhe der Förderung: max. 500.000 EUR, Förderquote 50% bei industrieller, 25% bei experimenteller Entwicklung
  • förderfähige Ausgaben (Personalausgaben, Gemeinausgaben, Materialausgaben, Fremdleistungen)


ZIM -  Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm. Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden.

  • Zuschüsse für KmU


Anprechpartner

Team Wirtschaftsförderung

Stefan Mertes
Burgstraße 6
Büro 0.03
54576 Hillesheim
Zita Falk
Burgstraße 6
Büro 0.03
54576 Hillesheim
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.