pixabay mohnfeld-2351752_1920.jpg

Beigeordnete der Verbandsgemeinde

In der konstituierenden Sitzung des Verbandsgemeinderates Gerolstein am 08. Januar 2019 wurden die beiden ehrenamtlichen Beigeordneten gewählt.

Zur Wahl standen als 1. Beigeordneter Herr Bernhard Jüngling und als weiterer Beigeordneter Klaus-Dieter Peters. Beide haben die Wahl angenommen und wurden von Bürgermeister Hans Peter Böffgen vereidigt. Der 1. Beigeordnete ist im Verhinderungsfall der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters. 

In seiner bereits dritten Sitzung im ersten Quartal des Jahres kam der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Gerolstein zusammen um zwei weitere ehrenamtlichen Beigeordneten zu wählen.

Für die Wahl zum dritten Beigeordneten wurde von der SPD-Fraktion das Ratsmitglied Ewald Hansen vorgeschlagen. Herr Hansen ist pensionierter Schulleiter und seit vielen Jahren Ortsbürgermeister seiner Heimatgemeinde Reuth. Die Fraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ schlug für die Position der vierten Beigeordneten das Ratsmitglied Frau Josefine Engeln vor. Frau Engeln arbeitet als Psychotherapeutin und ist seit einer Wahlperiode Ortsvorsteherin in Hillesheim-Bolsdorf.

Die beiden Bewerber wurden von der Mehrheit der anwesenden Ratsmitglieder zu ehrenamtlichen Beigeordneten gewählt und anschließend von Bürgermeister Böffgen ernannt.

Bürgermeister Böffgen freut sich, dass nunmehr die Reihe der Beigeordneten komplettiert ist.


Beigeordnetenriege.jpg
Bürgermeister Hans-Peter Böffgen, 1. Beigeordneter Bernhard Jüngling, Beigeordneter Klaus-Dieter Peters, Beigeordneter Ewald Hansen, Beigeordnete Josefine Engeln


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.