Gerolstein_Zentrum_1.JPG

Verbandsgemeinde Gerolstein

Im Nordwesten von Rheinland-Pfalz und im Herzen des Landkreises Vulkaneifel liegt die Verbandsgemeinde Gerolstein. Sie zählt mit 443 km² Fläche und über 30.000 Einwohnern zu einer der größten Verbandsgemeinden des Landes Rheinland-Pfalz und mit rund 330 Beschäftigten zu einem der großen Arbeitgeber im Landkreis Vulkaneifel. 

Die Einwohnerdichte liegt bei 201,9 Einwohnern pro km². Die Gesamtfläche verteilt sich auf in rd. 184 km² Landwirtschaftsfläche, 207 km² Waldfläche, 49 km² Siedlungs- und Verkehrsfläche und 3 km² Wasserfläche.

Zu den Nachbargemeinden zählen die rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden Daun, Prüm, Bitburg Land sowie die nordrhein-westfälischen Gemeinden Blankenheim, Dahlem und Hellenthal.

Gerolstein_Zentrum_2.JPG


Wo vor Millionen Jahren Vulkane aktiv tätig waren und eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft hinterlassen haben, findet man heute Natur pur und ein gesundes Klima. Nicht zuletzt aus den besonderen geologischen Bedingungen spielt der Tourismus eine bedeutende Rolle. Jährlich besuchen rd. 137.000 Gäste die Verbandsgemeinde Gerolstein. Die Touristik GmbH Gerolsteiner Land bringt Besuchern die Schönheiten nahe.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.