20170521_073404.jpg

Wappen der Ortsgemeinde

Schüller Wappen.jpg


Beschreibung:

Schild, neunfach von silber und blau geteilt, in der Mitte ein silberner Pfahl, darin ein aufgerichtetes, blaues Schwert mit goldenem Griff.


Begründung:

Die Gemeinde Schüller gehörte durchs Mittelalter bis etwa 1800 landesherrlich zum Herzogtum Luxemburg. Dieses Herzogtum führte einen neunfach von silber und blau geteilten Schild. Kirchen- und Ortspatron von Schüller ist stets der hl. Paulus gewesen, der durchs Schwert hingerichtet wurde. Dieses Attribut ist im Wappen wiedergegeben, das seit 1987 geführt wird.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.