DSC_0201.JPG
Ortsgemeinde Mürlenbach
Über Mürlenbach

Mürlenbach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und liegt in einer paradiesischen Landschaft. Fast 80 % Waldanteil bedeuten "Natur pur". Romantisch schlängeln sich die Kyll, der Kylltal-Radweg, die Landstraße und die Eisenbahn durch das bewaldete Kylltal.

Freizeit

Hervorragende Wanderwege laden ein, die Natur zu bewundern und zu bestaunen. Der Kylltal-Radweg wird nicht nur von Radtouristen geschätzt. Ein besonderes Ereignis ist „Kylltal Aktiv“, das jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli stattfindet. Wahrzeichen des Ortes ist die Bertradaburg, sie gilt als einer der möglichen Geburtsorte von Karl dem Großen. Stilvolle Häuser aus vergangener Zeit prägen das Ortsbild.

Infrastruktur

Der größte Arbeitgeber ist der weltweit tätige Pumpenhersteller Feluwa. Eine Handvoll kleiner Unternehmen eine Bäckerei, eine KFZ-Reparaturwerkstatt, ein Heizungsspezialist, Gastronomie, ein Computer- und Telekommunikationsspezialist und eine Musikschule sind vorhanden.

Die Bahnstrecke mit Haltepunkt Mürlenbach schafft direkte Verbindungen zu den nächstliegenden Großstädten und Mittelzentren (Köln, Euskirchen, Gerolstein und Trier). Gerolstein ist in wenigen Autominuten erreichbar, hier findet man außer Einkaufsmöglichkeiten alle Infrastruktureinrichtungen wie Ärzte, Schulen oder Schwimmbad. 

Vereine

Das soziale Miteinander wird in den Vereinen gepflegt. So gibt es z.B. einen Sportverein, Musikverein, Chor, Eifelverein, Karnevalsverein und diverse Kartenclubs.

Veranstaltungen

Kinderkarneval, Kappensitzung, Karnevalsumzug, Kylltal-Aktiv, Burgfest, Kirmes, geführte Wanderungen, Oktoberfest, St. Martinsumzug

Breitbandverfügbarkeit

bis zu ≥ 30 Mbit/s

Weitere Informationen

Infrastruktur der Ortsgemeinde

Weitere Informationen

Birresborn.jpg
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.