Sunbeams in beech forest in autumn, Spessart, Bavaria, Germany, Europe

Bestattung unter Bäumen


Liebe Besucherinnen und Besucher,

der Bereich für die Bestattung unter Bäumen ist nahezu naturbelassener Wald. Es ist Ziel, diesen Zustand zu erhalten und lediglich die Natur walten zu lassen. Grabpflege im herkömmlichen Sinne (etwa durch Bearbeiten, Schmücken oder sonstige Veränderungen der Grabstätte oder des Waldbodens) ist nicht gestattet. Es ist insbesondere nicht gestattet:

  • Grabmale, Gedenksteine, Aufbauten oder Baulichkeiten zu errichten,
  • Kränze, Blumenschmuck, Bildnisse oder Erinnerungsstücke niederzulegen,
  • Kerzen und Lampen aufzustellen sowie
  • Anpflanzungen vorzunehmen.

 

Nach der Beisetzung können Blumen an der Grabstätte niedergelegt werden. Die Blumen werden zwei Wochen nach der Beisetzung durch die Stadt Gerolstein abgeräumt um das Grab der Natur zu überlassen. Blumenschmuck nach diesem Zeitpunkt ist nicht gestattet.

 

Wir bitten freundlich um Beachtung.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.