binarywriterservlet.jpg

Fairer Markt – eine Herzensangelegenheit für die Augustiner-Realschule plus Hillesheim


Seit 20 Jahren existiert nun die Faire Woche. Jeden September lädt sie deutschlandweit alle Menschen ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu organisieren bzw. zu besuchen. Am 15. September war die Fair-Trade-Steuerungsgruppe der Gemeinde Hillesheim/Gerolstein wieder aktiv auf dem Hillesheimer Markt mit einem Marktstand zum Thema „Fairtrade“ vertreten.

Im Rahmenprogramm gab es – dank unserer ehemaligen Kollegin und nun Steuerungsgruppen – Vorsitzenden Frau Rita Gith-Hillesheim – musikalische Vorführungen der Hillesheimer KiTa-Gruppen und einigen Schülern der hiesigen Grundschule. Natürlich durfte unsere Schule da nicht fehlen! Traditionell sind dort die Schüler der 8. Klassen des HuS-Kurses (Hauswirtschaft- & Sozialwesen) mit ihrer Lehrerin Frau Knop vertreten.  Diesmal verköstigten sie dort die anwesenden Marktbesucher mit Kostproben ihrer selbstgemachten Bananen-Cupcakes und Frischkäse-Topping. Das zugehörige Rezept wurde gleich mitverteilt. Außerdem hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr vorhandenes Wissen zum Thema „Fair Trade“ und die dementsprechend im Handel angebotenen Produkte mit Marktbesuchern zu teilen. Um die Aufmerksamkeit auf den Fairen Marktplatz zu lenken, waren natürlich wie jedes Jahr fünf Schülerinnen und Schüler im Bananenkostüm unterwegs.

Nach dem Fairen Markt ist vor dem Fairen Markt – wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!