Panorama im künftigen Wohngebiet, Baden-Württemberg

Bei der Verbandsgemeinde Gerolstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Sachbearbeiter/in Erschließungs- und Beitragswesen (w/m/d)


im Fachbereich 2 – Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen in Gerolstein neu zu besetzen.

 

 

Schwerpunkte Ihrer Aufgaben:

  • Veranlagung von Erschließungsbeiträgen gem. BauGB
  • Veranlagung von einmaligen und wiederkehrenden Ausbaubeiträgen gem. KAG
  • Veranlagung von wiederkehrenden Wirtschaftswege- und Drainagebeiträgen gem. KAG
  • Aufstellung und Vollzug der Beitragssatzungen
  • Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren
  • Mitgestaltung von Bürgerinformationsveranstaltungen

 

Nachfolgende Anforderungen werden an alle Bewerberinnen und Bewerber gestellt:

  • Laufbahnbefähigung für das 3. Einstiegsamt (gehobener nichttechnischen Dienst) oder vergleichbare Laufbahnabschlüsse oder zweite Angestelltenprüfung
  • Grundkenntnisse im KAG und BauGB wünschenswert
  • Hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte präzise Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Bürgerfreundlichkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit MS Office

 

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit
  • Die Besoldung / Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A10 LBesG RLP / Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Sollten Sie Interesse an dieser Stelle haben, reichen Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 30. August 2019 ein.


Kontakt:

Verbandsgemeinde Gerolstein
Fachbereich 1 - Organisation und Finanzen
Kyllweg 1
54568 Gerolstein
Erschließungskosten / Ordner mit Geld


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.