Verbandsgemeinderat verabschiedet Resolution für den Erhalt des Krankenhauses Gerolstein


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir danken allen Spendern, die das Krankenhaus in diesen Tagen unterstützen. Ob mit Schutzmasken für Ärzte und Pflegekräfte, mit Blumen, Müsli und Getränken für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unsere Bevölkerung und unsere Unternehmen der Region stehen in dieser Zeit eindrucksvoll zusammen!

Bitte lassen Sie uns weiterhin alle gemeinsam für unser Krankenhaus einstehen, dass jetzt als „Corona-Krankenhaus“ besonders gefordert ist. Wir benötigen unser Krankenhaus dauerhaft für die Grund- und Notversorgung der Menschen in unserer Region.

Im Verbandsgemeinderat Gerolstein haben wir daher am 12. März einstimmig eine Resolution für den Erhalt des Krankenhauses Gerolstein zur Grundversorgung und als Zentrum der Notversorgung beschlossen und an alle Entscheidungsträger gesandt. Wir werden dabei unterstützt von den Städten Gerolstein und Hillesheim, die sich mit gleicher Ausrichtung positionieren werden.

Mit der Resolution wehren wir uns gegen die Ankündigung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz, die Öffnungszeiten des ärztlichen Bereitschaftsdiensts ab dem 01.07.2020 von wöchentlich ca. 116 Stunden auf 37 Stunden zu kürzen. Eine reduzierte Ambulanzversorgung und weitere Kürzungen im versorgenden und behandelnden Angebot stellen eine massive Gefahr für die gesundheitliche Versorgung unserer Bürger*innen dar.

Im Augenblick konzentriert das Gerolsteiner Krankenhaus alle Kräfte auf die Bewältigung der Corona-Herausforderung und geht hoffentlich gestärkt daraus hervor. Wir sind auf den langfristigen Erhalt unseres Krankenhauses angewiesen, um für unsere Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft eine schnelle, qualitativ hochwertige Versorgung sicherzustellen.

Bitte setzen Sie sich mit uns weiterhin für unser St. Elisabeth-Krankenhaus ein! Vielen Dank!

Ihr 
Hans Peter Böffgen
Bürgermeister

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.