Team mit Stern: 8 Projekte aus der Verbandsgemeinde Gerolstein ausgezeichnet


Die gemeinnützige Aktion „Team mit Stern“ des Gerolsteiner Brunnen ist seit ihrer Gründung 2010 aus
dem sozialen Leben in der Vulkaneifel nicht mehr wegzudenken. Bis zum Bewerbungsschluss Anfang April sind
über 35 Bewerbungen eingegangen – nun hat die Jury nach Auswertung des Bevölkerungs-Votings
13 Siegerprojekte ausgewählt, 8 davon aus der Verbandsgemeinde Gerolstein. Die Gewinner erhalten jeweils individuelle Förderungen zwischen 1.000 Euro und 5.000 Euro.

"Wir gratulieren allen Teams sehr herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung“, so Bürgermeister Hans Peter Böffgen.

Die Sieger-Projekte aus der Verbandsgemeinde Gerolstein im Überblick

  • „Gruppenraum“ -  Jugendfeuerwehr Jünkerath
    Im Feuerwehrhaus Jünkerath ist vor kurzem ein Raum freigeworden. Er soll renoviert und als Gruppenraum für die Jugendfeuerwehr mit neuen Möbeln eingerichtet werden.
  • „Kinder in Bewegung“: Grundschulhof (Gerolstein)
    Die Grund- und Realschule plus in Gerolstein wertet ihren Pausenhof durch ein neues Spiel- und Klettergerät auf, um den Schülerinnen und Schülern mehr Bewegung an der frischen Luft zu ermöglichen.
  • „Weg von den Medien – raus in die Natur“: Pädagogische Wohngruppe Haus Antonius (Gerolstein)
    Das Team der Wohngruppe Haus Antonius möchte die Spendensumme für den Bau eines großen Sandkastens und neue Outdoor-Spielzeuge verwenden.
  • „Jung und Alt gemeinsam in Esch“: Projekt Bewegtes Esch (Gerolstein)
    Im Zentrum der Gemeinde Esch soll ein neuer Treffpunkt für Jung und Alt entstehen. Dafür sollen kindgerechte Spielgeräte, Outdoor-Fitnessgeräte sowie Bänke und Tische installiert werden.
  • „Wir machen unsere Jugendhäuser FAIR“: Haus der Jugend (Gerolstein/Hillesheim)
    Das Team möchte Kindern und Jugendlichen die Themen Fairness und Nachhaltigkeit näherbringen. Dafür werden die Häuser der Jugend in Gerolstein und Hillesheim umgestaltet – unter anderem mit Pflanzen, Sport- und Spielgeräten oder Energiesparlampen.
  • „Die Dolomitis on Tour“: Kita Unter den Dolomiten (Gerolstein
    Die Kita Unter den Dolomiten legt sich einen Bauwagen zu, der den Kindern während ihrer ausgedehnten Waldbesuche als Ausgangspunkt und Rückzugsort dient.
  • „TurnhallenSozialUNDSchulungsRaumB“: SVG Handballer (Gerolstein)
    Die SVG Handballer richten einen Schulungs- und Ausbildungsraum für sportliche Zwecke ein. Besonderes Augenmerk liegt auf der digitalen Ausstattung und der Möglichkeit, Gäste zu bewirten.
  • „Kinder raus! – Die Kinderwaldkinder“: Kita Kleine Helden (Gerolstein)
    Die Kita Kleine Helden will ihre Angebote im Bereich Waldpädagogik erweitern und zu diesem Zweck Ausrüstung, Werkzeug und Material für ausgiebige Naturausflüge besorgen. 

Die Umsetzung der Projekte dokumentieren die Teams mit Stern auf www.team-mit-stern.de sowie auf der Facebookseite www.facebook.de/teammitstern.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.