Notfall-Dosen für Senioren  


Die Fachkräfte im Projekt Gemeindeschwesterplus freuen uns über die großzügige Spende von 250 Notfall-Dosen, die sie  ab sofort bei präventiven Hausbesuchen an Seniorinnen und Senioren verteilen dürfen. Herzlichen Dank!

Die Notfalldose bietet Rettern im Notfall schnell wichtige Informationen zu Medikamenteneinnahme, Impfungen, Vorerkrankungen des Patienten.

Die Dose wird mit einen SOS Aufkleber markiert und im Kühlschrank aufbewahrt. Ein zweiter Aufkleber wird an die Haustüre geklebt. So wissen die Retter am schnellsten, wo die Infos zu finden sind.

Die Gemeindeschwestern bringen die Dose nach Hause, füllen die Unterlagen gemeinsam aus und platzieren sie an den dafür vorgesehenen Ort. Auf diese Weise kann eine Dose Leben retten.

Interessierte melden sich bei

Fachkräfte im Projekt Gemeindeschwester plus 
MichaelaMerx
ElisabethReinarz
Raderstraße 9
54568 Gerolstein