150-Euro-Sonderförderung für nachbarschaftliche Hilfsinitiativen 


Die Innogy Westenergie GmbH unterstützt nachbarschaftliche Hilfsinitiativen in der Verbandsgemeinde Gerolstein.

Über ein Formular unter https://nachbarschaftshilfe.e-kommune.de/ können sich nachbarschaftliche Hilfsinitiativen mit einem Projekt um eine finanzielle Unterstützung von 150 € bewerben. 

Voraussetzung für die Einreichung eines Antrags ist, dass es sich bei dem Antragsteller um eine rein ehrenamtlich tätige Privatperson oder Organisation handelt, welche im Rahmen der Corona-Krise einen aktiven Betrag zum Wohle ihrer Mitmenschen leistet. 

Kontakt: Innogy Westenergie GmbH, Eva-Maria Klein, Tel. 02632 93-2044

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.