Ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte


Ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte 

für die Verbandsgemeinde

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“… so heißt es in Art. 3 Abs. 2 unseres Grundgesetzes.

Die Verwirklichung dieses Verfassungsauftrages zur Gleichberechtigung ist auch eine Aufgabe der (Verbands-)Gemeinden. Kommunen haben durch die Einrichtung von Gleichstellungsstellen oder durch vergleichbare Maßnahmen sicherzustellen, dass die Wahrnehmung gemeindlicher Aufgaben unter Beachtung der Gleichstellung von Frauen und Männern erfolgt (vgl. § 2 Abs. 6 GemO).

In der Verbandsgemeinde Gerolstein soll zu Beginn des nächsten Jahres die Stelle einer „ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten“ eingerichtet werden. Interessierte Frauen werden auf diesem Wege aufgerufen sich für diese ehrenamtliche Aufgabe zu bewerben.

Grundsätzliche Aufgabe einer Gleichstellungsbeauftragten ist es, im Rahmen der Zuständigkeiten der Verbandsgemeinde die Gleichstellung von Frauen zu fördern, um dadurch bestehenden Benachteiligungen abzubauen. Sie nimmt sich insoweit aller frauenrelevanten Angelegenheiten an - also Angelegenheit, die die Lebensbedingungen von Frauen in anderer Weise oder in stärkerem Maße berühren, als die von Männern. Mögliche konkrete Aufgaben sind:

  • die Förderung des Bewusstseins für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern,
  • die Initiierung, Durchführung und Unterstützung von Maßnahmen zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Situation von Frauen und zur Umsetzung des verfassungsrechtlichen Gleichstellungsauftrags in allen gemeindlichen Angelegenheiten,
  • die Initiierung eines „Frauenbeirates“ in der Verbandsgemeinde Gerolstein sowie die Zusammenarbeit mit diesem Beirat,
  • die Zusammenarbeit mit weiteren örtlichen Frauengruppen, -initiativen und -verbänden und Selbsthilfeorganisationen sowie mit anderen gesellschaftlich relevanten Gruppen,
  • die Durchführung von Sprechstunden für Einwohnerinnen der Verbandsgemeinde,
  • die Erstellung und Fortschreibung eines Gleichstellungs- bzw. Frauenberichts über die Situation der Frauen und den Stand der Gleichstellung in der Verbandsgemeinde,
  • die Unterrichtung der Öffentlichkeit in Abstimmung mit dem Bürgermeister durch Informationsveranstaltungen, Herausgabe von Informationsmaterial, Ausstellungen und Pressearbeit über Ziele und Ergebnisse ihrer Arbeit.

 

Die Gleichstellungsbeauftragte wird bei allen frauenrelevanten Maßnahmen der VG-Verwaltung rechtzeitig und im gebotenen Umfang beteiligt und um ihre Stellungnahme gebeten. Sie kann darüber hinaus an den Sitzungen des VG-Rates und der Ausschüsse teilnehmen und dort ihre Auffassung zu frauenrelevanten Themen der Tagesordnung vortragen.

Für die Wahrnehmung der ehrenamtlichen Tätigkeit wird die künftige Gleichstellungsbeauftragte eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten.

Das Verfahren zur Bestellung der Gleichstellungsbeauftragten ist wie folgt vorgesehen:

Bewerbungen von interessierten Frauen werden erbeten bis zum 25.11.2019 an

Bürgermeister Hans Peter Böffgen
Kyllweg 1
54568 Gerolstein

Die Motivation für die Übernahme dieses Ehrenamtes sowie mögliche Schwerpunkte der Tätigkeit sollten in der Bewerbung dargelegt werden.

Die Gleichstellungsbeauftragte wird in einer der kommenden Sitzungen vom Verbandsgemeinderat auf Vorschlag der Fraktionen gewählt. Es wird daher darum gebeten, mit der Bewerbung das Einverständnis zu erklären, wonach die Bewerbung an alle Fraktionen des VG-Rates weitergeleitet werden kann. Wenn die Bewerbung nur einzelnen Fraktionen zugänglich gemacht werden soll, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

Für Fragen zur ehrenamtlichen Tätigkeit der Gleichstellungsbeauftragten sowie zum Bewerbungs- und Wahlverfahren steht Ihnen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Gerolstein Fachbereichsleiter Hans-Josef Hunz gerne zur Verfügung:

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.