newspapers-3488861_1280.jpg

Bürgerbefragung zum Bau einer Ortsumgehung Hillesheim


Bürgerbefragung zum Bau einer Ortsumgehung Hillesheim

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hillesheim erhalten in diesen Tagen Post von Stadtbürgermeister Matthias Stein. In Abstimmung mit dem Stadtrat bittet der Stadtbürgermeister um Teilnahme an einer Bürgerbefragung zum Thema „Ortsumgehung Hillesheim“.

Das Thema beschäftigt Rat und Verwaltung sowie den Landesbetrieb Mobilität als Planungsbehörde schon seit vielen Jahren und stellt ein wichtiges Projekt für die zukünftige Entwicklung der Stadt dar. Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist der Stadt wichtig und soll als Entscheidungshilfe für die weiteren Beratungen in den städtischen Gremien dienen.

Im Rahmen einer Gesamtabwägung zu verschiedenen Varianten für eine Umgehungsstraße wurde in den Jahren 2004 - 2007 von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) ein umfangreiches „Raumordnerisches Verfahren“ durchgeführt. Als Ergebnis dieses Verfahrens wurde in einem raumordnerischen Entscheid aus dem Jahre 2007 (bzw. dessen Verlängerung im Jahre 2013) die ortsnahe „Variante 1“ als einzige umsetzbare Variante für eine Ortsumgehung festgestellt.

Der Verlauf dieser Variante ist über den alten Bahndamm mit jeweils einer Anbindung über einen Kreisverkehrsplatz an die vorhandenen Straßenzüge der L 26 / Kölner Straße bzw. der B 421 / Koblenzer Straße vorgesehen. Eine Visualisierung des Straßenverlaufes ist auch hier dargestellt:


Andere Varianten, die im Rahmen des Raumordnungsverfahrens untersucht wurden, konnten u.a. aus zwingenden naturschutzrechtlichen Gründen nicht weiterverfolgt werden. Dies bedeutet, dass es für Hillesheim mittel- bis langfristig nur eine Umgehungsstraße in Form dieser ortsnahen Lösung geben kann.

Die Verantwortlichen der Stadt Hillesheim freuen sich, wenn sich viele Bürgerinnen und Bürger an der Umfrage beteiligen und damit ein repräsentatives Bild des Bürgerwillens ausgedrückt wird.

Für die Rückgabe der Fragebogen stehen ab sofort entsprechende Abstimmboxen an folgenden Stellen bereit:

  • im Bürgerbüro im Rathaus Hillesheim
  • in der Touristinformation Hillesheim (jeweils während der allgemeinen Öffnungszeiten) sowie
  • am Tag der Europa- und Kommunalwahl (Sonntag, dem 26.05.2019) von 08:00 bis 18:00 Uhr, am Eingang zum Wahlraum in der Grundschule Hillesheim.

 

Die Befragung endet am 26.05.2019 um 18.00 Uhr.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.