Wasserfall hoch.jpeg

Bauleitplanung der Stadt Gerolstein


Bauleitplanung der Stadt Gerolstein

Bebauungsplan „Auf Scheid – 1. Erweiterung“

 

ein Grundstückseigentümer im Stadtteil Gerolstein-Lissingen beabsichtigt, ein derzeit noch im Außenbereich gelegenes Grundstück mit einem Einfamilienwohnhaus zu bebauen.

Das zu bebauende Grundstück grenzt unmittelbar an bereits bebaute Grundstücke an. Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 19.02.2019 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Auf Scheid – 1. Erweiterung“ beschlossen. Der Bebauungsplan soll im vereinfachten Verfahren nach § 13b Baugesetzbuch (BauGB)  aufgestellt werden.

Der Stadtrat hatte in gleicher Sitzung die Verwaltung beauftragt, die Planunterlagen öffentlich auszulegen und die betroffenen Behörden und Träger öffentlicher Belange am Verfahren zu beteiligen.

Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom 01.04.2019 bis einschl. 30.04.2019 im Fachbereich 2 der Verbandsgemeindeverwaltung Gerolstein, Rathaus, Kyllweg 1, 54568 Gerolstein während der allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Die Bekanntmachung der Offenlage erfolgte im Mitteilungsblatt „Verbandsgemeinde Gerolstein aktuell“ am 22.03.2019.

Es wird darauf hingewiesen, dass während der Offenlage Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) abgegeben werden können. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die von der/dem Antragsteller/in im Rahmen der Offenlage nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Gerolstein, den 18.03.2019

gez. Friedhelm Bongartz
Stadtbürgermeister


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.