Betrieb von Rasenmähern

Betrieb von Rasenmähern

Vermehrt sind Beschwerden eingegangen, dass die gesetzlichen Ruhezeiten nicht eingehalten werden.

 

Wir weisen nochmals darauf hin, dass der Betrieb von Rasenmähern in Gebieten, die dem Wohnen dienen, an Werktagen in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr und von 20.00 bis 07.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ganztägig nicht zulässig ist.

Freischneider, Grastrimmer, Laubbläser und Laubsammler dürfen darüber hinaus an Werktagen auch in der Zeit von 07.00 bis 09.0 Uhr und von 17.00 bis 20.00 Uhr nicht betrieben werden.


Verbandsgemeindeverwaltung
-Ordnungsbehörde-

 
 

Schnelleinstieg

Kontakt

Was erledige ich wo?

Neubürgerbroschüre

Mitteilungsblatt

Tourist Information

Baugrundstücke