Bestellung Beauftragter

Bestellung Beauftragter

Bestellung eines Beauftragten für die Verbandsgemeinde Gerolstein

 

Die Amtszeit des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Gerolstein, Herrn Matthias Pauly, endet mit Ablauf des 31.12.2017.

In dem „Landesgesetz über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden“ in der Fassung vom 06.11.2017 ist geregelt, dass unter anderem für die (bisherige) Verbandsgemeinde Gerolstein bis zum 31.12.2018 keine Bürgermeisterin oder kein Bürgermeister neu gewählt wird. Grund hierfür ist der anstehende Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll und damit verbunden die Neuwahl einer Bürgermeisterin oder einen Bürgermeisters für die neue Verbandsgemeinde im Laufe des kommenden Jahres.

In dem genannten Landesgesetz wird die Kreisverwaltung des Landkreises Vulkaneifel ermächtigt, für den Zeitraum nach Ablauf der Amtszeit des bisherigen Bürgermeisters bis zur Wirksamkeit der anstehenden Gebietsänderung eine „beauftragte Person“ zu bestellen, der die Aufgaben einer Bürgermeisterin oder eines Bürgermeister der Verbandsgemeinde Gerolstein obliegen. 

Landrat Heinz-Peter Thiel hat im Rahmen der Sitzung des Verbandsgemeinderates Gerolstein am 14.12.2017 Herrn Matthias Pauly zum „Beauftragten mit der Funktion des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Gerolstein“ ab dem 01.01.2018 bestellt.

 
 

Schnelleinstieg

Kontakt

Was erledige ich wo?

Neubürgerbroschüre

Mitteilungsblatt

Tourist Information

Baugrundstücke