Bauleitplanung der Ortsgemeinde Densborn

Bauleitplanung der Ortsgemeinde Densborn

1. Änderung des Bebauungsplanes „Bahnhofstraße“ Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses gem. § 10 Baugesetzbuch

 

Der Ortsgemeinderat Densborn hat in seiner Sitzung am 06.04.2017 den Beschluss gefasst, den Bebauungsplan „Bahnhofstraße“ aus dem Jahr 2007 zu ändern. 

In der Sitzung am 02.08.2017 wurde der Änderungsbeschluss konkretisiert und die Änderung im vereinfachten Verfahren nach § 13 a i.V.m. § 13 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt, die Planunter-lagen öffentlich auszulegen und die Behörden und Träger öffentlicher Belange am Verfahren zu beteiligen.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit fand nach Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses im Mitteilungsblatt „et Blättchen“ am 25.08.2017 durch öffentliche Auslegung der Planunterlagen sowie des Umweltberichtes in der Zeit vom 01.09.2017 bis einschl. 02.10.2017 im Fachbereich 2 des Rathauses der Verbandsgemeinde Gerolstein, Kyllweg 1, 54568 Gerolstein  statt. Die Behörden und Träger öffentliche Belange wurden mit Schreiben vom 30.08.2017 am Verfahren beteiligt.

Der Ortsgemeinderat Densborn  hat in öffentlicher Sitzung am 26.10.2017 über die während der Offenlage der Planunterlagen eingegangenen Stellungnahmen beraten und den Satzungsbeschluss nach § 10 BauGB gefasst. Aus formellen Gründen hat der Ortsgemeinderat den Satzungsbeschluss nach § 10 BauGB in seiner Sitzung am 19.01.2018 noch einmal gefasst.

Mit der Bekanntmachung im Mitteilungsblatt "et Blättchen" am 09.02.2018 erlangt die 1. Änderung des Bebauungsplanes „Bahnhofstraße“ Rechtskraft.



       
       

      Schnelleinstieg

      Kontakt

      Was erledige ich wo?

      Neubürgerbroschüre

      Mitteilungsblatt

      Tourist Information

      Baugrundstücke